Schnuppertage hinter den Kulissen beim Team BSR

 

 

Die vergangenen 14 Tage, seit meinem Eurocup-Rennen in Imola, habe ich intensiv mit Besprechungen Richtung Saison 2003 genutzt.
So hatte ich Gelegenheit, als „Mechaniker“ beim DTM Wochenende am A1-Ring in Österreich, einige Tage bei meinen Red Bull Juniorteam Kollegen, Bernhard Auinger und Tonio Liuzzi, beim Formel-3 Team von Bertram Schäfer, hinter die Kulissen der Internationalen Deutschen F-3 Meisterschaft zu sehen. 
Vergangenes Wochenende wiederum besuchte ich die Britische Formel-3 bei Ihrem Rennlauf in Thruxton in Südengland.
 
 

Zudem hatte ich Gelegenheit mich über die neue Formel Super Renault zu erkundigen. Diese Serie scheint ab nächstem Jahr neu im Rennsport Kalender auf.
Am 17-9-2002 ist bereits wieder Testprogramm mit meinem Team JD-Motorsport in Italien, als Vorbereitung für die Rennläufe 11+12 der Int. Deutschen F-Renault Meisterschaft, am 22. September auf dem Nürburgring.
Dort werde ich versuchen meine Tabellenführung gegen meine nachdrängenden Gegner zu behaupten.

Grüße Christian

<<<zurück