Christian Klien & Mücke Motorsport

 

 

Am Donnerstag den 6-2-2003, einen Tag vor meinem 20. Geburtstag,
konnte ich im Rahmen des EWR Empfanges 2003, der Hohenemser Wirtschaftsrunde, im CINNEPLEXX Hohenems, das F-3 Team und meinen neuen Sponsoring Partner, die Firma ENJO aus Vorarlberg, präsentieren.
Ich werde im Jahr 2003 im Team MÜCKE MOTORSPORT aus Berlin, in der Int. Formel 3 Euro Series teilnehmen. 20 Rennen an 10 Wochenenden, in 5 Ländern Europas. Deutschland, Frankreich, Italien, Holland und Österreich. Die FIA F-3 Euroserie wird insofern aufgewertet,
 
 


da auch ein Europameistertitel für den Motorenhersteller vergeben wird. Aus diesem Grund werden sich mehrere Automobilkonzerne intensiv engagieren. Mit welchem Motor ich teilnehmen werde, ist zwar schon festgelegt, allerdings wird dies erst in den kommenden Tagen offiziell bekannt gegeben.
Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Team MÜCKE MOTORSPORT.

Die Vorarlberger Firma ENJO ist ein international tätiges Unternehmen, welches ein ökologisches Putzsystem erzeugt und dies Weltweit vertreibt. Putzen und reinigen ohne Chemie, nur mit Wasser und der speziellen Mikrofaser.
Siehe www.ENJO.net

Ich freue mich sehr, dass ich neben meinen bewährten Partnern wie Red Bull, A1 mobilkom und auto motor + sport, nun einen weiteren Partner aus meiner Heimatregion gewinnen konnte.

Saisonstart ist am 25. April beim Auftaktrennen im Rahmen der DTM in Hockenheim. Testbeginn ist aber bereits am 20. Februar bei gemeinsamen Tests aller F-3 Teams auf dem ADRIA RACEWAY in der Nähe von Venedig.
 

<<<zurück